Vom 20. bis zum 22. Juni 2020 findet der 2. Wiener Kongress für Internationale Traditionelle Medizin (ITM) statt.

Mit den Referenten Lin Bai, Deniz Drewes, Friedemann Garvelmann, Dr. Gerhard Hubmann, Peter Krischner, Dr. Gerhard Kögler, Dr. HongYing Li, Michael Öllerer, Fabio Alberto Ramirez, Prof. Hossein Rezaeizade Ph.D., Olaf Rippe, Dr. Schwabl, Dr. D.K. Srivastava und Dr. Taiebeh Taheripanah spannt sich der Bogen von der konventionellen Medizin hin zu den unterschiedlichsten Kulturen der Welt und deren traditionellen Medizinsystemen, von der Traditionellen Europäischen, Chinesischen, Tibetischen und Persischen Medizin, über Ayurveda, bis hin zu den verschiedenen Richtungen der südamerikanischen Naturmedizin-Systeme.

  • Thema: Zivilisationsgesundheit durch Traditionelle Medizin - Lösungen aus der Sackgasse der Zivilisationserkrankungen
  • Ort: Don Bosco Haus (Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung, Sankt-Veit-Gasse 25, 1130 Wien
  • Zeit: Freitag 17 Uhr bis Sonntag 19 Uhr
  • Veranstaltungsprogramm: https://www.ukm-verein.at/itm-kongress-2020/programm